Direkt zum Inhalt wechseln

Overall Equipment Effectiveness (OEE)

Produktions­kennzahlen messen, verstehen und optimieren

Kennzahl zur Berechnung der Gesamt­anlagen­effektivität

OEE (Overall Equipment Effectiveness = Gesamt­anlagen­effektivität) ist eine Kennzahl, die hilft, die Produktivität, die Rentabilität und die Gesamt­effekti­vi­tät von Produktions­anlagen (Maschinen, Fertigungszellen, Fließbänder usw.) im Kontext mit dem Fertigungs­prozess zu ermitteln, zu überwachen und zu verbessern. OEE berücksichtigt die häufigsten und wichtigsten Quellen von Produkti­vitäts­verlusten in der Fertigung. Der OEE-Wert setzt sich aus den folgenden drei Faktoren zusammen:
  • Verfügbarkeit
  • Leistung
  • Qualität

OEE online berechnen

Nutzen Sie den kostenlosen OEE-Online-Rechner von Trebing + Himstedt, um die Effektivität Ihrer eigenen Anlagen zu berechnen und diesen Wert ggfs. mit Ihrer Branche zu vergleichen.

OEE Berechnungsmodell
OEE-Berechnungsformel

„Durch die gewonnene Transparenz konnten wir unseren Output signifikant erhöhen.“

Andreas Witte, Geschäftsführer
Buss Fertiggerichte GmbH

Anne Huber

Anne Huber
Customer Success Manager

Wie kann ich Ihnen helfen?

Kontakt