Ihr Ansprechpartner
Katja Große
Marketing Executive
Tel.: +49 385 395 72-17

Das Internet der Dinge eröffnet der modernen Instandhaltung viele Möglichkeiten. Dank der zunehmenden Vernetzung von Maschinen, Werkstücken und Komponenten können Wartungsfälle frühzeitig erkannt und behoben werden. Statt ein Bauteil erst zu reparieren, nachdem ein Fehler bereits aufgetreten ist, oder der Wartungsplan es zyklisch vorschreibt, können mit der vorausschauenden Wartung mit Hilfe von SAP Produktionsausfälle vermieden und Wartungsaufwände reduziert werden. Bereits der Einstieg in die vorausschauende Wartung über das Remote Monitoring in Echtzeit, bietet schon viele Vorteile und Optimierungspotenziale, die es zu nutzen gilt.

Die SAP IoT-Experten von Trebing + Himstedt zeigen Ihnen in diesem kostenlosen Webinar anhand von SAP Predictive Maintenance and Service, wie Wartungsfälle rechtzeitig erkannt und behoben werden können und wie ein Einstieg in Predictive Maintenance über das Smart Remote Monitoring gelingt.

Im Webinar erwarten Sie folgende Themen:

  • Von der reaktiven zur proaktiven Wartung
  • Vorteile und Nutzen von Predictive Maintenance
  • SAP Cloud Platform und On-Premise-Lösung
  • Live-Demo Remote Monitoring und Maschinen-Lernumgebung

Melden Sie sich jetzt an, die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Am Ende des Webinars besteht Gelegenheit auf Ihre Fragen einzugehen.

Jetzt anmelden

zurück zur Übersicht