Veranstaltungen

Veranstaltung

MES – Potenziale im Unternehmen richtig nutzen

Wissenschaftler und Anwender von MES-Systemen berichten über erprobte Vorgehensweisen und Entwicklungstrends bei MES-Software.

Quelle: Fraunhofer IPA/Universität Stuttgart IFF, Foto: Rainer Bez

Besuchen Sie uns auf der 4. MES-Hausmesse beim IPA Fraunhofer-Institut am 23. Mai 2019 in Stuttgart und lernen Sie die Potenziale von MES für Ihr Unternehmen kennen.

Das MES-Forum ist die Plattform rund um den Einsatz von MES. Wissenschaftler und Anwender von MES-Systemen berichten über erprobte Vorgehensweisen und Entwicklungstrends bei MES-Software. Eine Hausmesse gibt Einblick in verschiedene MES-Lösungen.

Ist es für Ihr Unternehmen sinnvoll ein MES-System einzuführen? Welche Schritte sind dabei zu beachten und was sind die Vorteile einer digitalisierten Auftrags- und Produktionsabwicklung – auch mit Blick auf das Thema Industrie 4.0? Ausführliche Antworten auf diese und weitere Fragen bietet Ihnen das MES-Forum am 23. Mai 2019 in Stuttgart am Fraunhofer IPA. Sie erhalten Erfahrungen aus erster Hand durch Praxisbeiträge von Unternehmen, die in Anwenderberichten die Einführung und Nutzung der verschiedenen MES-Lösungen vorstellen. Auf der Hausmesse haben Sie gleich die Gelegenheit sich unterschiedliche MES-Lösungen zeigen zu lassen

Zunehmend komplexer werdende Auftragsabwicklungs- und Produktionsprozesse in den Unternehmen erfordern unterstützende IT-Systeme. MES-Systeme bieten eine solche Unterstützung, indem sie dabei die Brücke zwischen kaufmännischer Unternehmenssoftware (ERP), der Auftragsabwicklung bis hin zur operativen Produktionssteuerung und -ausführung schlagen. Auf die Fragen rund um einen erfolgreichen MES-Einsatz im Unternehmen bietet Ihnen diese Veranstaltung Antworten, Denkanstöße und Lösungen. 

Diese Themen warten auf Sie:

  • Tipps und Tricks zu MES-Systemen von Experten für Experten und Einsteiger
  • Von der Vision einer MES-Lösung zur realen Umsetzung
  • Schritt für Schritt zur Ausgestaltung eines MES-Konzepts
  • Quantifizierung des Nutzens einer MES-Software
  • Sicherstellung des nachhaltigen Erfolgs beim MES-Einsatz
  • MES-Praxisbeispiele aus der Industrie
  • MES-Auswahl und -Einführung

Unsere Experten werden Ihnen vor Ort für Beratungen, Fragen aber auch einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung stehen und freuen sich bereits auf Ihren Besuch. Darüber hinaus erwartet Sei ein spannender Referenzvortrag zur Umsetzung einer SAP MES-Lösung bei Endress + Hauser.

Teilnahmegebühr: 590,- EUR

Infos & Anmeldung

Ihr Ansprechpartner

Ulf Kottig Senior Marketing Manager