Ihr Ansprechpartner
Katja Große
Marketing Executive
Tel.: +49 385 395 72-17

Mit dem Einsatz von Assistenzsystemen in der auftragsorientierten Fertigung befasst sich der diesjährige Erfahrungsaustausch des VDMA in der Themenreihe Flexibilität in den Arbeitsprozessen.

Der Einsatz von Assistenzsystemen in einer auftragsorientierten Fertigung am 13.06.2017 bei der pi4_robotics GmbH in Berlin setzt sich mit interaktiven Assistenzsystemen in der Fertigung und Montage auseinander. Hinterfragt werden unter anderem konkrete Anwendungsfelder, Möglichkeiten der Roboterunterstützung sowie Aspekte der visuellen Montageunterstützung und der selbstorganisierten Personaleinsatzplanung.

Freuen Sie sich auf zahlreiche Praxisberichte aus Maschinenbau-Unternehmen!

Steffen Himstedt referiert zum Thema:

Losgröße 1 – papierlose Fertigung durch visuelle Montageunterstützung

Inhalte u. a.:

  • Herausforderungen bei der manuellen Montage von konfigurierbaren Produkten – Losgröße 1
  • Elektronische Arbeitsanweisung für Mitarbeiter
  • Prozesssicherheit als Schlüssel der Qualitätssicherung
  • Elemente eines typischen Montagearbeitsplatzes

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

zurück zur Übersicht