Hack2Sol - Für die Fertigungsindustrie

Digital Manufacturing – IoT & MES vereint

Die SAP Cloud Platform ist die Entwicklungs,- Erweiterungs- und Integrationslösung der ersten Wahl, wenn es darum geht, Innovationen in Enterprise-Umgebungen agil und verlässlich umzusetzen. Sie macht Technologien wie IoT, Blockchain oder Machine Learning für neue Anwendungsszenarien sehr schnell nutzbar und integriert diese nahtlos in bestehende Landschaften.

Doch wie können Entwickler ihre spezifischen Anforderungen in ganz konkrete Anwendungen umwandeln? Wie können bestehende SAP MES-Anwendungen in eine bestehende IoT-Umgebung integriert werden? Finden Sie Ihre Lösung auf einen der Hack2Sol. Jeder Hack2Sol bietet den Teilnehmern die Möglichkeit direkt auf der SAP Coud Platform zu entwickeln, begleitet von Experten und im engen Austausch mit anderen Teilnehmern.

Was ist Hack2Sol?

  • Hack2Sol ist die Abkürzung für Hack-to-Solution, ein exklusiver Hackathon, bei dem Sie Ihren Prototypen nach 4 Tagen mit nach Hause nehmen.
  • Hack2Sol ist ein Speed POC+ bei dem Sie die Möglichkeiten der SAP Cloud Platform kennenlernen und Ihre erste Anwendung als Prototyp entwickeln, basierend auf der Einreichung Ihres individuellen Use Cases.
  • Hack2Sol beinhaltet 3 Phasen: Vorbereiten, Hackathon und Iteration.
  • In der Vorbereitungsphase müssen Sie einen individuellen Anwendungsfall einreichen, bitten nutzen Sie hierfür die zur Verfügung gestellte Vorlage. Die ausgefüllte Vorlage mit dem Anwendungsfall senden Sie an uns und wir prüfen in Zusammenarbeit mit unseren Experten, ob Ihre Wunschapplikation in vier Tagen realisierbar ist. Weiterhin müssen Sie ein Team aus 2-3 Personen nominieren und deren Verfügbarkeit sicherstellen.
  • In der Hackathonphase entwickelt jeder Kunde seine gewählte Lösung in einem SAP Cloud Platform Developer Account (nicht produktiv). Die Entwicklungsleistung wird von Ihrem Team somit selbst durchgeführt und ein nachhaltiger Wissenstransfer sichergestellt.
  • In der Iterationsphase unterstützen wir Sie, den Prototypen intern zu promoten und als Pilot in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Die Entscheidung für einen echten Betrieb erfolgt erst in dieser Phase.

Termine

Bewerben Sie sich für einen Hack2Sol und bringen Ihren eigenen spezifischen Use Case mit. Dieser wird in vier Tagen gemeinsam realisiert – direkt auf der SAP Cloud Platform.

Die nächsten Hack2Sol-Termine sind:

  • 22. bis 25. Okt. 2018 in Schwerin (ausgebucht)
  • 3. bis 6. Dez. 2018 in Stuttgart

Teilnehmer

Es nehmen maximal 5 Teams teil, die sich aus Gruppen mit 2-3 Personen (Entwickler + Anwendungsfall-Verantwortlicher) zusammensetzen. Neben den Teilnehmern sind SAP Cloud Platform Experten vor Ort, um die besten Lösungen Ihren Anwendungsfall zu ermöglichen.

Ablauf

Ein Hack2Sol geht über 4 Tage, in denen Ihr Use Case entwickelt wird. Genutzt werden Xcode, REST API, OData API und ggf. Java. Nach Abschluss des Hackathon stellen Sie Ihr Ergebnis einer Jury vor. Ihre entwickelte Lösung auf der SAP Cloud Platform bleibt Ihnen auch nach der Veranstaltung eine Zeit erhalten.

Ziele

Sie arbeiten direkt auf der SAP Cloud Platform und entwickeln Ihre eigene Anwendung bezogen auf Ihren mitgebrachtem Anwendungsfall. Die kleine Teilnehmer-Anzahl ermöglicht ein exklusives Format mit nachhaltigem Wissenstransfer.

Bewerbung

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmeranzahl begrenzt. Bewerbungsphase einfach durch Anmeldung starten.

Anmeldung

Bewerbungsunterlagen

Laden Sie sich die Anwendungsfallvorlagen herunter:

Individueller Use Case

Standard IoT Use Case

Infomaterial

Ihr Ansprechpartner

Ulf Kottig Senior Marketing Manager