Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Hack2Sol – Für die Fertigungsindustrie

IoT und MES in einem Hackathon vereint. Teilnehmer können sich für Schwerin und Stuttgart kostenlos bewerben

Hack2Sol Termine

Schwerin, 17. Juli 2018 – Trebing + Himstedt, SAP MES und IoT-Experte für Beratung, Implementierung und Lizenzierung der SAP Lösungen für die Digitale Transformation im Produktionsumfeld, führt im Oktober und Dezember 2018 zwei SAP Hackathons unter dem Motto „Hack to Solutions – Hack2Sol“ in Schwerin und Stuttgart durch. Interessenten können sich für kostenlose Teilnahme bewerben.

Hack2Sol ist die Abkürzung für Hack to Solution, ein exklusiver Hackathon, bei dem die Teilnehmer Ihren eigenen IoT-Prototypen auf der SAP Cloud Platform nach nur 4 Tagen mit nach Hause nehmen.

Hack2Sol beinhaltet die drei Phasen: Vorbereiten, Hackathon und Iteration.

In der Vorbereitungsphase müssen die Bewerber einem individuellen Anwendungsfall einreichen bzw. einen vordefinierten Fall auswählen. Weiterhin muss ein Team aus 2-3 Personen nominieren werden.

In der Hackathonphase entwickelt jeder Teilnehmer seine gewählte Lösung in einem SAP Cloud Platform Developer Account (nicht produktiv). Die Entwicklungsleistung wird von dem Team somit selbst durchgeführt und ein nachhaltiger Wissenstransfer sichergestellt. Begleitet wird die Umsetzung von SAP MES- / IoT-Experten und im engen Austausch mit anderen Teilnehmern.

In der Iterationsphase unterstützt Trebing + Himstedt die Teilnehmer, den Prototypen intern zu promoten und als Pilot im eigenen Unternehmen zu implementieren. Die Entscheidung für einen echten Betrieb erfolgt erst in dieser Phase.

Die nächsten Hack2Sol-Termine sind:

  • 22. bis 25. Okt. 2018 in Schwerin 
  • 3. bis 6. Dez. 2018 in Stuttgart

Interessierte können sich kostenlos unter www.t-h.de/hack2sol bewerben.

Bildmaterial:

Rahmendaten Veranstaltung Hack2Sol

Über Trebing + Himstedt
Trebing + Himstedt ist Experte für MES- sowie IoT-Lösungen auf SAP-Basis und strategischer SAP Silver Partner für den Bereich SAP Connected Manufacturing und IoT-Services von SAP. Besonderes Augenmerk legt Trebing + Himstedt dabei auf die Kernthemen Produktionskennzahlen, variantenreiche Fertigung, Produktrückverfolgbarkeit und vorausschauende Wartung. Als SAP Silver Partner implementiert und lizenziert Trebing + Himstedt die SAP Leonardo Lösungen: SAP Manufacturing Execution (SAP ME), SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII) und SAP Plant Connectivity (SAP PCo) sowie SAP Predictive Maintenance & Service basierend auf der SAP Cloud Platform.

Anzahl Wörter: ca. 385
Anzahl Zeichen: ca. 2420

Kontaktperson

Ulf Kottig
Head of Marketing & Customer Experience (CX)