Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Einladung SAP MES vor Ort

SAP Manufacturing Execution (SAP ME) im Einsatz bei der Festo AG & Co. KG erleben

SAP MES vor Ort bei Festo Veranstaltungsdetails

Schwerin, 25. Okt. 2017 – Trebing + Himstedt, SAP MES- und IoT-Experte für Beratung, Implementierung und Lizenzierung der SAP Lösungen im Produktionsumfeld, veranstaltet am 23. November 2017 in der Technologiefabrik der Festo AG & Co. KG einen Innovation@work-Termin. Die Teilnahme ist kostenlos.

Gezeigt werden zwei innovative Ansätze, die mit Hilfe der SAP MES-Lösung SAP Manufacturing Execution (SAP ME) aus dem SAP Leonardo Portfolio umgesetzt wurden:

  • Manuelle Montage von komplexen Produkten bis Losgröße 1
  • SAP MES übernimmt Leitrechnerfunktion in einer verketteten Linie

In der halbtägigen Veranstaltung werden die Verantwortlichen von Festo die zwei Lösungsbereiche Vorstellung und danach zu einem Fabrikrundgang der Festo Technologiefabrik Scharnhausen einladen.

Ablauf:

  • IoT: Was SAP von Leonardo da Vinci gelernt hat
  • SAP ME - Papierlose Produktion und Werkerführung in der Montage von komplexen Produkten bei Losgröße 1 und im Prototypenbau
  • SAP ME als Leitrechner in verketteten Fertigungslinien mit kurzen Taktzeiten
  • Fabrikrundgang Festo-Technologiefabrik
  • Abschluss und offener Erfahrungsaustausch

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um eine vorherige, verbindliche Anmeldung unter www.t-h.de/festo gebeten.

##

Über Trebing + Himstedt
Trebing + Himstedt ist Experte für MES- sowie IoT-Lösungen auf SAP-Basis und strategischer SAP Silver Partner für den Bereich SAP Connected Manufacturing und IoT-Services von SAP. Besonderes Augenmerk legt Trebing + Himstedt dabei auf die Kernthemen Produktionskennzahlen, variantenreiche Fertigung, Produktrückverfolgbarkeit und vorausschauende Wartung. Als SAP Silver Partner implementiert und lizenziert Trebing + Himstedt die SAP Leonardo Lösungen: SAP Manufacturing Execution (SAP ME), SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII) und SAP Plant Connectivity (SAP PCo) sowie SAP Predictive Maintenance & Service basierend auf der SAP Cloud Platform.

Anzahl Wörter: ca. 339
Anzahl Zeichen: ca. 2112

Ihr Ansprechpartner

Ulf Kottig Senior Marketing Manager