Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Digitaler Zwilling in der digitalisierten Fertigung

Magie in der Montage und neue datengetriebene Servicemodell bei Trebing + Himstedt auf der Hannover Messe zu sehen.

Schwerin, 12. Feb. 2019 – Trebing + Himstedt, SAP Experte für die digitale Transformation von Wertschöpfungssystemen präsentiert dieses Jahr auf der Hannover Messe vom 1. bis 5 April 2019 in Halle 7 Stand B12 die Schwerpunktthemen digitale Assistenzsysteme (Blick- und Gestensteuerung, Machine Learning) in der Montage-Fertigung sowie neue datengetriebene Servicemodell am Beispiel Instandhaltung auf Basis des Digitalen Zwillings.

Besucher sehen in diesem Jahr den Digitalen Zwilling als Hauptakteur auf dem Trebing + Himstedt-Stand B12 in Halle 7. Der SAP Berater zeigt anhand von zahlreichen Live-Demos wie ein digitales Asset den Prozess von der Entstehung (as built) und den Betrieb (as maintained) begleitet. Interessenten erfahren, wie interne Wertschöpfungsprozesse dadurch optimiert und neue Geschäftsmodelle entwickelt werden können.

Besucher erleben Live am Stand den Montageplatz der Zukunft mit 3-D animierter Werkerführung und integrierter Blick- und Gestensteuerung. Das bedeutet, der Werker steuert wie von Geisterhand und mit Magie den digitalen Prozess der Montage und die Interaktion mit den Systemen wird im Sinne der Effizienz auf ein Minimum reduziert. Hierfür wurde mit den Start-Ups Kinemic GmbH und der 4tiitoo GmbH eigens ein praxisnahes Demo-Szenario aufgebaut.

Darüber hinaus wird gezeigt, welche Vorteile ein kollaboratives Netzwerk für den Digitalen Zwilling auf Basis der SAP Cloud Platform im Einsatz der Instandhaltung bietet.

Beratungstermine und kostenlose Fachbesucher-Tickets gibt es unter www.t-h.de/hannovermesse

Bildmaterial

Über Trebing + Himstedt
Trebing + Himstedt ist Experte für die digitale Transformation in der Produktion mit MES- sowie IoT-Lösungen auf SAP-Basis. Konzerne und Mittelstandskunden verschiedener Industriebereiche werden dabei unterstützt, durchgehend digitalisierte Prozesse vom SAP ERP bis zur Automatisierungsebene der einzelnen Maschine zu realisieren. Die langjährige Erfahrung in der Produktion verbunden mit Prozess-Know-how und dem Wissen über Geschäftsanforderungen machen Trebing + Himstedt zu einem gefragten SAP Berater für die smarte Fabrik.

Besonderes Augenmerk legt Trebing + Himstedt dabei auf die Kernthemen Produktionskennzahlen, variantenreiche Fertigung, Produktrückverfolgbarkeit und vorausschauende Wartung. Als SAP Silver Partner implementiert und lizenziert Trebing + Himstedt die SAP Leonardo Lösungen: SAP Manufacturing Execution (SAP ME), SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII) und SAP Plant Connectivity (SAP PCo) sowie SAP Predictive Maintenance & Service und SAP Asset Intelligence Network basierend auf der SAP Cloud Platform.

 

Über Kinemic GmbH
Kinemic ist ein Start-Up aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und hat sich zum Ziel gesetzt, die Interaktion zwischen Menschen und digitalen Geräten zu verbessern. Wir entwickeln Software zur Gestensteuerung und berührungslosen Bedienung und nutzen dazu Wearables.

Kinemic wurde 2016 gegründet und konnte in kurzer Folge namhafte Kunden und viele Preise gewinnen. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern weiter fortschreiben!

 

Über 4tiitoo GmbH
4tiitoo ist ein in München ansässiges Enterprise Software Unternehmen, welches die Softwareplattform NUIA Productivity+ anbietet. NUIA steigert die Effizienz und Ergonomie an Computerarbeitsplätzen - durch Blicksteuerung und A.I. basierte Erkennung der Nutzerintention mit Hilfe von Eyetracking. Als Marktführer im Bereich der Blicksteuerung unterstützt 4tiitoo seine internationalen Kunden, die Produktivität zu steigern und gleichzeitig die tägliche Arbeit ihrer Mitarbeiter zu erleichtern.

 

Anzahl Wörter: ca. 423
Anzahl Zeichen: ca. 2716

Ihr Ansprechpartner

Ulf Kottig Senior Marketing Manager